Coaching zur Verbesserung und Optimierung der Führungsqualität


"Führen ist ein einfühlsamer Dialog, den man im Beisein von Pferden bestens verstehen und lernen kann."


Was macht ein Coaching mit Pferden beim Thema Führungsverhalten so speziell? Pferde suchen Führung und fühlen sich dort wohl, wo sie mit Vertrauen und Respekt wahrgenommen werden und eine klare Führung mit Regeln und Grenzen, sowie gewissen Freiheiten finden. Pferde reagieren sowohl auf ein Zuviel, als auch auf ein Zuwenig - sofort und unmissverständlich. Sie lehren einem, die goldene Mitte zwischen respektvoller Partnerschaft und bestimmender Führung zu finden.


Wozu ist das gut?

Man kann verstehen, warum einem manches schwer fällt, weshalb bestimmte Vorhaben scheitern und wie man von seinem Umfeld wahrgenommen wird.

Ebenso erlebt man, was man gut kann, was gelingt und wo die individuellen Stärken und Fähigkeiten liegen.


Wie läuft das ab?

Es werden mittels verschiedener Übungen viele Möglichkeiten geschaffen, das eigene Wirken zu erforschen. Gemeinsam wird analysiert, wie sich das gezeigte Verhalten im Alltag auswirken könnte, und eine neue Strategien für einen gelungenen Führungsalltag erarbeitet.




44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen